Rechts- und Tarifberatung


Paragraphendschungel und Normendickicht sind leider Realität, mit der Betriebsinhaberinnen und -inhaber fast täglich konfrontiert werden. Sich darin zurechtzufinden, kostet Zeit, Nerven und Geld. Und nicht selten bleiben Unsicherheiten über Gültigkeit, Auslegung und Anwendung von rechtlichen Bestimmungen.

© Pattanaphong Khuankaew - iStock

Wenn dieser Fall eintritt, ist unabhängige und kompetente Rechtsberatung gefragt. Auskunft und Hilfestellung über branchenspezifische Probleme ermöglichen Ihr Fachverband und die angeschlossenen Innungen. Typische Themen sind:

  • Vertragsrecht - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Gestaltung sicherer Verträge, Prüfung der Durchsetzbarkeit von Forderungen.
  • Baurecht - Angebotsabgabe- und Vergaberegeln, Bedenkenanzeige, Mängelgewährleistung, Sicherheitseinbehalt.
  • Arbeits- und Tarifrecht - Rechtssichere Stellenausschreibung und Einstellung, Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis, Kündigung und Sozialauswahl.
  • Datenschutz - Notwendige Datenschutzmaßnahmen, deren Priorisierung und Dokumentationspflichten gemäß DSGVO und BDSG.
  • Wettbewerbsrecht - Einschätzung von Abmahnungen und Handlungsmöglichkeiten gegenüber unlauteren Wettbewerbern.
  • Urheberrecht - Rechtmäßige Verwendung von Bildern und Texten.

Die schnelle Klärung durch Verband und/oder Kreishandwerkerschaft bringt Klarheit und Rechtssicherheit und vermeidet damit weiteren Ärger und Kosten. Zuverlässige Beratung und gegebenenfalls erfahrene Prozessvertretung helfen Ihnen zu Ihrem Recht zu kommen.

Ansprechpartner

Arbeits- und Tarifrecht

Jörg Schwamberger
Geschäftsführer | Betriebsberater

T.   +49 (0)34 91 / 41 19 22
F.   +49 (0)34 91 / 41 19 46

Bau- und Vertragsrecht

Dr. Dimanski – Kalkbrenner – Schermaul
Rechtsanwälte
Sternstr.24, 39104 Magdeburg

T.   +49 (0)391 / 53 55 96-16
F.   49 (0)391 / 53 55 96-13